DAs SorgenFrei-Depot seit Jahresanfang....

VorTrag am 17.5.20  - 9h

 

Sie haben den Vortrag verpasst....?  Hier gibt es ein Youtube, in dem ich den Vortag in gekürzter Form aufgenommen habe: 

 

HIER GEHTS zum Vortrag


8.5.20 - 18h - Sorgenfrei-Depot seit Jahresanfang  +11,17%

22.4.20 - 22h - Sorgenfrei-Depot seit Jahresanfang: +8%

15.4.20  - 12h - SorgenFrei-Depot:  +5,7% seit Jahresanfang!

7.4.20 - 10h - SorgenFrei-Depot wieder 3% im PLUS! (seit Jahresanfang) 

2.4.20 - 13h  - DAX seit Jahresstart Minus 28,4%, SorgenFrei-Depot - 3,3%

24.3.20 - 19.30h -  DAX seit Jahresstart Minus 27,5%, SorgenFrei-Depot  - 1,5%

21.3.20 - 20h  - DAX seit Jahresstart Minus 33,3%,  SorgenFrei-Depot  - 6,9%

13.3.20 - 15.20h - DAX (9568) seit Jahresstart Minus 28,2%, Sorgenfrei-Depot  - 4,3%

9.3.20 - 18h - DAX seit Jahresstart Minus 20,6%, Sorgenfrei-Depot  - 2,5%

28.2.20 - 17.30h - DAX seit Jahresstart MInus 11%, Sorgenfrei-Depot +0,7%

24.2.20 - DAX heute morgen Minus 4% (13h) - Sorgenfrei-Depot heute morgen: -0,15% (13h)

23.2.20 - DAX seit Jahresanfang: Minus 1%  - SorgenFrei-Depot seit Jahresanfang: +11,07%

mehr zum Doc: auf Investodoc.de

Sorgenfrei-Club

Nachdem der "Doc" (investodoc, alias Markus Schoor) 17 Jahre lang eine Investmentschule führte und leitete, widmet er sich in diesen Tagen einer kleinen exclusiven Gruppe von Menschen/Freunden. Seit 18 Monaten hat er diese Gruppe bereits für die kommende Krise vorbereitet. Und dabei auch das Geheimnis entdeckt, wie man risikoarm - streng nach Warren Buffett - investieren kann, und doch einen extrem lukrativen Weg durch die Krise beschreiten kann. Diese Idee setzt er mit vielen seiner ehemaligen Schülern gemeinsam um. Darüberhinaus will er einem kleinen Kreis von Menschen ermöglichen, an dieser Idee zusätzlich teilzunehmen. Voraussetzung ist ein mehrstufiger Aufnahme-Ritus:

1. Eine Aufgabe lösen (denkfaul wird nicht akzeptiert)

2. Man braucht jemanden, der bereits Mitglied ist, als Sponsor.  (Freundschaft und Verlässlichkeit) 

3.  Man muss den Clubbedingungen zustimmen (das man selbstverantwortlich handelt und die Eintrittsgebühr begleicht)

 

Der SorgenFrei-Club-Bereich enthält genau die Werte, in die man jetzt in der Krise investieren kann und das SorgenFrei-Muster-Depot, dass man einfach im eigenen Depot nachbilden kann.  Dazu benötigt man einen Online-Broker und die Bereitschaft in Aktien zu investieren. 

Das Depot enthält echte Aktien und eine rohstoffbasierte Sicherung. 

Der Club-Bereich wird mit einer regelmässigen Überwachung und Betreuung begleitet und monatlich per eMail reportet. 

 

Hier finden Sie die Videos zum SorgenFrei-Depot und mehr Infos...


Einige unserer Mitglieder...


Aktuelle Daten

Zuwachs sei 2.1.2008 (Auflegung):

509% (24.4.20)

Zuwachs in 2019: 39,8%

Nein

Das Sorgenfrei-Depot ist kein Depot in das man investieren kann, sondern man muss es selber im eigenen Depot nachstellen, wenn man das möchte. 

Dazu benötigt man einen Online-Broker. 

Das Depot enthält echte Aktien, aber keine Derivate oder Finanzspekulationen. 

Man muss Mitglied im SorgenFrei-Club werden, um  Zugriff zum SorgenFrei-MUSTER-Depot und die Betreuung/Überwachung zum Depot zu erhalten.